Hallo Welt!

„Hey Blumentopf, wie kamt ihr auf den Namen?“ 

Wer Ende der 90er, Anfang des 21. Jahrhunderts Rap gehört hat, kennt diese Zeile, adressiert an die gleichnamige HipHop-Kombo aus München. Uns geht es ähnlich, denn unser Name ist erstmal zugegebenermaßen seltsam und für niemanden direkt eingängig. Viez steht im moselfränkischen Sprachraum für Apfel- oder Birnenwein, Gärgetränke auf Obst-Basis, manchmal aber auch nur für Saft - Süßer Viez. Für uns klingt Viez einfach nach Freude, Feierabend und Freund!nnen.

Wie wir unsere Getränke produzieren ist Wissenschaft und Handwerk zugleich. Statt Schneider & Söhne, sind wir eben Viez & Töchter. Zudem fühlen wir uns dem Feminismus, also den Töchtern, verpflichtet: Wir werden euch nicht das 1000. Bild von hübschen, jungen Menschen - vornehmlich Frauen (!) - in der Sonne mit unseren schicken und perfekt ausgeleuchteten Flaschen in der Hand zeigen. 


Für uns bedeutet Fermentation vor allem Vielfalt, und so möchten wir erstmal ausprobieren, rumspielen und uns austoben. Bis auf Weiteres wird es also kein festes Sortiment geben!  Stattdessen werden wir unsere Getränke unablässig weiter entwickeln und immer wieder Neues erschaffen. Mal auf Basis von Kombucha, Wasserkefir, Bier-/ Wein- oder Sekthefen oder Milchsäurebakterien, mal teilweise fermentiert, mal ganz durchgegoren, immer irgendwo zwischen knochentrocken sauer bis süßlich mild. Langweilig wird es sicherlich nicht. 

Ewig haben wir an unserem ersten Produkt getüftelt: erst war es ein Ginger Beer mit leichtem Alkoholgehalt, zwischendrin dann auch eine alkoholfreie Rotweinalternative. Da wir natürlich nicht wissen können was euch am Besten schmecken wird, wollen wir unseren Geschmack nicht über den euren stellen und möchten euch entscheiden lassen. 


Deswegen seid ihr jetzt hoffentlich hier und lest diese Zeilen: weil ihr Bock habt Teil einer Entwicklung zu sein. Weil ihr Vielfalt mögt und das Neue sucht. Immer wieder, und am Besten jeden Tag. Weil ihr den Einheitsbrei satt habt, und euch nach Ehrlichkeit sehnt. 

Ehrlichkeit bedeutet für uns keine ungesunden, weil überzuckerte und mit synthetischen Aromen angereicherte Drinks auf den Markt zu bringen. Auf deren Etiketten euch bunte Früchte und attraktive Menschen entgegenblicken, die, sind wir mal ehrlich, nicht so attraktiv aussähen, würden sie den ganzen Tag diese Getränke konsumieren. 

Doch auch unsere Getränke sollen und können kein Wasser ersetzen. Hast du Durst? Dann nimm dir ein Glas und fülle es mit Leitungswasser, und für den besonderen Kick schmeiß dir eine Scheibe Zitrone rein. Es ist nicht nötig, schwere Kisten mit abgefülltem Wasser nach Hause zu schleppen, wenn es das Zeug in Premium-Qualität aus dem Hahn gibt. 

Unsere Getränke sind für die besonderen Momente. Wenn du zuvor zum guten Bier oder Wein gegriffen hast, möchten wir dir Alternativen aufzeigen. Welche die schmecken und deinen Körper nicht belasten. Alkohol schmeckt auch uns, keine Frage, aber warum hat Alkohol einen so großen Platz in unserer Gesellschaft?

Aber Stopp! Für den ersten Beitrag waren das direkt ein paar Themen zu viel, die wir angerissen haben. In Zukunft wird es hier mehr von uns, über uns und vor allem auch für euch geben. Wir freuen uns darauf was dieser Weg uns noch alles an Lehrreichem bringen mag. Und wenn ihr Teil dieses Prozesses werdet!

Tragt euch gerne in den Newsletter ein und seid unter den ersten, die von unseren bald erscheinenden „Test-Paketen“ erfahren. Schön das ihr da seid!